Kölnpfad, Etappe 10 Porz Wahn – Zündorf

Diese Etappe des Kölnpfads führt auf lange Strecken zwischen großen Feldern hindurch. An einen heißen Sommertag wäre mir hier zu viel Sonne. Im November aber, wenn ich jeden einzelnen Sonnenstrahl nutzen möchte, ist die Etappe genau die richtige Wahl! Schön ist auch der weite Blick über die Felder mit Blick bis zum Siebengebirge im Süden und dem Kölner Dom im Norden. Anschauungsunterricht zum Hochwassermanagement am Rhein gibt es unterwegs außerdem. Kölnpfad, Etappe 10 Porz Wahn – Zündorf weiterlesen

Begegnungen morgens im Park

Auf dem Weg zu Arbeit nutze ich die Parks als willkommene Möglichkeit dem Autoverkehr zumindest für kurze Zeit zu entfliehen. Wenn nicht gerade ein Spaziergänger seinen Hund laufen lässt, habe ich so die Möglichkeit die fast gar nicht scheuen Kanninchen zu beobachten. Immer wieder nett und erstaunlich, wie viele es sind und wie kurz sie den Rasen halten! Begegnungen morgens im Park weiterlesen

Besuch von einer Blaumeise

Es flattert und klopft an der Scheibe vom Küchenfenster. Hat sich ein Vogel in diese enge Hausecke verflogen? Ja, er setzt sich auf das Regenrohr, es ist eine Blaumeise. Und schon flattert sie wieder los mit dem Schnabel an die Scheibe und wieder und wieder. Nicht besonders fest, eher so, als würde sie dort etwas aufpicken. Dann setzt sie sich auf die Fensterbank. So geht es eine ganze Weile, ich habe Zeit, die Kamera zu holen. Besuch von einer Blaumeise weiterlesen

Panoramaweg: Bergische Gladbach – Kölnblick – Nippes

Strahlend blauer Himmel im Februar, das ruft nach sonnigen Höhen: Mein Plan aus dem Siegtal an den Rhein rüberwandern. Aber die S-Bahn fuhr gerade los, als ich auf den Bahnsteig hetzte (mit Rucksack und Bergstiefeln rennt es sich nicht so gut ;-). Hm, halbe Stunde warten? Mal auf den Fahrplan geschaut, S-Bahn nach Bergisch Gladbach kommt in 10 Minuten. Von da auf meinen Radelrückwegs-Kölnblick-Kamm? Warum eigentlich nicht? Zum Glück habe ich immer einen ganzen Satz Karten im Rucksack, also rein in die Bahn! Und es wurde eine tolle Tour mit Geschichte, wunderbarem Kölnpanorama und einer ganz neuen Kölnerfahrung bzw. -erwanderung. Panoramaweg: Bergische Gladbach – Kölnblick – Nippes weiterlesen

Frühling in der Flora, Köln

Anfang März, ein paar Tage war es warm gewesen und schon auf dem Weg zur Arbeit hatte ich im Park an der inneren Kanalstraße eine lila leuchtende Wiese voll mit Krokussen gesehen. Jetzt am Wochenende mit einem halben Tag Zeit, was passt da besser als ein kleiner Spaziergang zu Flora? Gesagt, getan! Wir waren nicht die einzigen, die diese Idee hatten, aber die vielen Frühlingsboten im botanischen Garten von Köln waren trotzdem zauberhaft. Frühling in der Flora, Köln weiterlesen

Da ziehen sie wieder!

Es ist einer dieser klaren Herbsttage mit stabiler Wetterlage und tiefblauem Himmel, ich bin am Gärtnern auf der Terrasse. Geschrei in der Ferne. Nein, das sind nicht die Kinder, die auf dem Platz spielen. Das ist die andere Richtung, das ist rhythmisch, das hört nicht auf. Dann setzt der Suchreflex ein: Das sind Zugvögel! Ja, da sind sie! Da ziehen sie wieder! weiterlesen

Nachmittags: Gewitter

Für diesen Nachmittag sind Gewitter angesagt. Lange ist der Himmel makellos blau, nur ganz am Horizont zeigen sich ein paar Quellwolken. Es wird wärmer. Die Quellwolken bauen sich langsam aber sicher zu beeindruckenden Gewittertürmen auf. Aber noch ist es ruhig. Der Gewitterturm im Westen beginnt sich oben abzuflachen und die Sonne zu verdunkeln. An der Unterseite der Wolken zeigen sich große kissenförmige Ausbuchtungen, sogenannte Mammatus-Wolken. Diese sollen auf starke Unwetter hinweisen. Nachmittags: Gewitter weiterlesen

Tipp für einen Samstagsausflug mit Kindern

Spannend wie ein Hochseilgarten, aber völlig kostenlos und ohne langwierige technische Einführung: der große Spielplatz im Rheinpark. Selbst Zehn- bis Zwölfjährige können sich in dem bestimmt 50 Meter langen Klettergarten noch beweisen. Einzelne Stücke sind auch schon für Menschen mit knapp einem Meter Höhe gut zu meistern, die Schaukeln und die Riesenrutschen sowieso. Tipp für einen Samstagsausflug mit Kindern weiterlesen